Renovierung

Die Renovierung unserer Pfarrkirche und der Bau des Hauses St. Georg als neuer, moderner und vielseitig nutzbarer Raum für alle Gemeindebürger sind ein einmaliges Projekt für die Marktgemeinde Lauterach.

Finanzierung

Auch wenn die Pfarre sowie Diözese, Land, Marktgemeinde und Bundesdenkmalamt einen Großteil der Baukosten tragen, brauchen wir dennoch die Unterstützung der Lauteracher Bevölkerung und Unternehmen.

Aktueller Spendenstand

€ 365.000

bereits erreichte Spenden
49 %

Patenschaft für Kirchenkunstwerke

Die Baukosten von € 5,1 Mio. werden durch einen wesentlichen Finanzierungsanteil der Pfarre selbst, sowie durch Subventionen der Diözese, des Landes Vorarlberg, der Marktgemeinde Lauterach und des Bundesdenkmalamtes getragen. Allerdings ist noch ein erheblicher Kostenanteil offen. Diesen müssen wir über freiwillige Zuwendungen und Spenden finanzieren. Um das zu schaffen, braucht es die Unterstützung der Lauteracher Bevölkerung und der ansässigen Unternehmen.
So können Sie spenden.

Hier finden Sie unsere Patenschafts-Broschüre.

Bauarbeiten gestartet

Nach dreijähriger Planungszeit begannen Anfang Juni die Arbeiten für die umfassende Renovierung unserer Kirche und den Neubau des Hauses St. Georg. Inzwischen sind die Arbeiten schon gut fortgeschritten. Wir informieren Sie in regelmäßigen Abständen über den Stand der Renovierung und des Neubaus.

Zahlreiche Spendenmöglichkeiten

Um ein Projekt dieser Größenordnung umsetzen zu können, braucht es die Anstrengung und den Beitrag vieler Einzelner. Und natürlich geht es auch um Spendengelder, die einen wesentlichen Teil zum Gelingen unseres Projektes ausmachen werden. Dabei ist es unerheblich wie groß ein einzelner Beitrag ist. Es sollen einfach alle die Möglichkeit haben, die Renovierung und den Neubau zu unterstützen. Wir haben deshalb eine Broschüre aufgelegt, in der die verschiedenen Spendenmöglichkeiten dargestellt sind – von klein bis ganz groß. Helfen Sie uns und unterstützen Sie die Renovierung unserer Kirche.